ARKM Zentralredaktion 20. September 2011

Der Erkältung Dampf machen

Auf Wunsch kann das Erlebnis-Dampfbad direkt auf dem gefliesten Boden installiert werden – so können auch Best Ager sich von Musik, Duft, Massage und dezentem Licht verwöhnen lassen. (Foto: Homeplaza/Hoesch)

Klimaanlagen und Ventilatoren verursachen oft Erkältung, Schnupfen und Heiserkeit. Betreibt man regelmäßig Wellness, muss man das Bett jedoch nur selten hüten: Fühlen Körper und Geist sich wohl, reduziert dies den Stressfaktor und macht resistent gegen Krankheiten. Viele Menschen steigern ihr Wohlbefinden daher durch Sport und Bewegung. Die Muskeln lockern sich, die Ausdauer wird besser – der Körper wird widerstandsfähig und fit für anstehende Aufgaben. Neben sportlicher Betätigung gehören aber auch ausgedehnte Ruhepausen zum Wellness-Konzept. Ein luxuriöses, alle Sinne ansprechendes Dampfbad zum Beispiel bietet Entspannung, erhöht die Zufriedenheit und beugt gesundheitlichen Beschwerden vor.

 

Ein besonderes Wellness-Vergnügen genießt, wer das neue, multifunktionale Erlebnis-Dampfbad SenseSation von Hoesch installiert. Die Wärme des Wasserdampfes wirkt wohltuend auf Körper und Geist: Die Schwitzkur befreit den Atem, beruhigt die Bronchien und macht so Erkältung und Co gehörig Dampf. Ähnlich wie eine herkömmliche Sauna, verbessert das Dampfbad den Stoffwechsel, die Durchblutung, das Immunsystem und den Kreislauf – sogar die Stimmung und der Teint werden positiv beeinflusst. Während acht Seitenbrausen einen sanften Massageeffekt erzielen, sorgen eine Regen- sowie eine Handbrause und ein Kneipp-Schlauch für belebende Wassergüsse.

Ein besonderes Highlight sind die „sinnlichen“ Anwendungen: Der sanfte Klang leiser Musik, anregendes Farblicht und dezenter Duft werden komfortabel über ein integriertes Bedientableau mit moderner Menüführung gesteuert. Wer möchte, kann im vielseitigen Dampfbad sogar gesunde Infrarot-Wärme genießen – so ist SenseSation wahrlich ein Wellness-Wunder. Auch das Design ist bewusst leicht gehalten: Die Rückwand aus edlem Schwarz oder Silber harmoniert mit der transparenten Kabine aus rahmenlosem Echtglas. Die helle, ansprechende Optik strahlt Weite und Geräumigkeit aus und bietet Entspannung für Körper und Seele. Der Boden von SenseSation besteht entweder aus hochwertigem Sanitär-Acryl – auf Wunsch wird ein Bodenrost aus edlem Teakholz integriert – oder das Dampfbad wird barrierefrei auf dem gefliesten Boden montiert. Mehr unter www.homeplaza.de.

Das edle, geräumige Dampfbad mit schwarzer Rückwand macht Wellness-Wünsche wahr: Massage- sowie Regenbrause steuert man komfortabel über ein integriertes Bedientableau. (Foto: Homeplaza/Hoesch)

Kurzverweis

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen