ARKM Zentralredaktion 28. September 2011

Ein Dach für die Zukunft – Hochwertiger Wärmedämmstoff hilft Geld einzusparen

FOAMGLAS® Kompaktdächer sind ein sicherer und tragender Unterbau für Solar- oder Klimaanlagen. (Foto: epr/Foamglas)

Umweltbewusstes Wohnen ist heutzutage wichtiger als je zuvor. Drastisch steigende Öl- und Gaspreise lassen Verbraucher geeignete Maßnahmen treffen, um den Energieverbrauch im Sinne der Umwelt und des eigenen Geldbeutels möglichst gering zu halten. Doch wie setzt man dieses Vorhaben möglichst effizient und zukunftsorientiert um? Die innovativsten Heizsysteme können ihre Leistung nicht voll entfalten, wenn die produzierte Wärme – vor allem während der kalten Monate – durch das undichte Mauerwerk direkt wieder nach außen entweicht.

Hat das Haus ein Flachdach, greift man deswegen am besten zu qualitativ hochwertigem Schaumglas. Denn dieser Dämmstoff zeichnet sich durch seine druckfeste sowie dampf- und wasserdichte Zellstruktur aus. Die einzelnen Dämmelemente von FOAMGLAS® werden hohlraumfrei auf den Untergrund geklebt. Über den gesamten Materialquerschnitt entsteht dadurch eine Dampfsperre. Das bedeutet, Feuchtigkeit kann erst gar nicht in die Bausubstanz eindringen, um dort Schaden, wie beispielsweise Schimmel, anzurichten.Hier profitiert der Nutzer dank einer hochwertigen Dämmung dauerhaft von wohngesunden Räumen. Die Verlegung der einzeln aneinandergefügten Schaumglasplatten im Verband baut eine lückenlos geschlossene Dämmebene auf.

Damit ist die Dachfläche wärmebrückenfrei und vermeidet, dass kalte Wände den Wohnraum unnötig auskühlen. Vor allem während der kalten Jahreszeit wird so deutlich weniger Heizenergie verbraucht und die Energiekostenrechnung wird auf Dauer niedrig gehalten. Im letzten Arbeitsschritt wird die Abdichtung vollflächig auf die Dämmebene geklebt. Zusätzliche mechanische Befestigungen oder Windsogsicherungen sind nicht notwendig. So profitiert der Nutzer von Dauerhaftigkeit, einer hohen Bauschadenssicherheit, gleichbleibendem Wärmeschutz, bauphysikalischem Schutz bei jeder Nutzungsart sowie einer 25-Jahre-Bauherren-Garantie. Detaillierte Informationen erhalten Interessierte im Internet unter www.foamglas.de.

Auf genutzte Dachflächen, wie zum Beispiel Terrassen, gibt die Deutsche FOAMGLAS® GmbH 25 Jahre Garantie. (Foto: epr/Foamglas)

Kurzverweis

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen