ARKM Zentralredaktion 19. September 2011

FX Alliance Inc. reicht Registrierungserklärung für geplanten Börsengang ein



New York (ots/PRNewswire) –

FX Alliance Inc. (“FXall”) gab heute die Einreichung einer Registrierungserklärung auf Formular S-1 bei der US-Börsenaufsichtsbehörde “Securities and Exchange Commission (SEC)” hinsichtlich des geplanten Börsengangs seiner Stammaktien bekannt. Die Anzahl der Aktien und der Preis für das geplante Angebot wurden noch nicht festgelegt.

BofA Merrill Lynch, Goldman, Sachs Co., Citigroup und J. P. Morgan Securities LLC. agieren bei dem geplanten Emissionsangebot als gemeinsame Konsortialführer, Morgan Stanley, UBS Investment Bank, Raymond James Associates und Sandler O’Neill + Partners, L.P. agieren als Co-Manager.

Kopien des vorläufigen Wertpapierprospekts für das Börsenangebot sind, sobald verfügbar, bei BofA Merrill Lynch, 4 World Financial Center, New York, NY 10080, zu Händen Prospectus Department, per E-Mail an dg.prospectus_request@baml.com oder von Goldman, Sachs Co., 200 West Street, New York, NY 10282, zu Händen Prospectus Department, telefonisch unter 1-866-471-2526, per FAX an 212-902-9316 oder per E-Mail an prospectus-ny@ny.email.gs.com erhältlich.

Eine Registrierungserklärung bezüglich dieser Wertpapiere wurde beim SEC eingereicht, ist aber noch nicht geltend. Vor Inkrafttreten der Registrierungserklärung dürfen die Wertpapiere weder verkauft noch dürfen Kaufangebote akzeptiert werden. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zu einem Kaufangebot dar, noch dürfen diese Wertpapiere in irgendeinem Bundesstaat oder Zuständigkeitsbereich verkauft werden, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäss den Wertpapiergesetzen des entsprechenden Zuständigkeitsbereichs gesetzwidrig wären. Das Emissionsangebot erfolgt mittels eines Wertpapierprospekts.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/102695/2115234/fx-alliance-inc-reicht-registrierungserklaerung-fuer-geplanten-boersengang-ein/api

Kurzverweis

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen