ARKM Zentralredaktion 8. Oktober 2015

Hotel-Restaurant Bechtel ist Qualitätsbetrieb Rothaarsteig

Gastronomie ist wichtiger Partner für den Tourismus

Burbach – Knapp 15 Jahre ist es her, seitdem der Rothaarsteig auf der Ginsburg feierlich eröffnet wurde. Der 154 Kilometer lange Fernwanderweg erstreckt sich von Brilon bis Dillenburg und zeigt sich zu jeder Jahreszeit von einer anderen Seite. Nicht zuletzt deshalb wird er auch der auch als der “Weg der Sinne” bezeichnet und bietet Wanderern die Möglichkeit, den Alltag zu vergessen und die Natur zu genießen. Wer sich dazu entschließt, den Rothaarsteig ganz oder teilweise zu erwandern, tut dies in der Regel von Ort zu Ort in Etappen. Am Ende einer Tagesetappe kehrt der Wanderer anschließend in ein Hotel ein, um sich für die nächste Etappe zu stärken. Betriebe, die sich besonders für Wanderer am Rothaarsteig engagieren, können sich als “Qualitätsbetrieb Rothaarsteig” zertifizieren lassen. Die Zertifizierung und die Prüfung, ob die Kriterien erfüllt sind, führt dann der Rothaarsteigverein e.V. in Zusammenarbeit mit den kommunalen Tourismusstellen durch.

Bürgermeister Christoph Ewers (links) und Tourismusreferent Johannes Werthenbach (rechts) überreichten jetzt das offizielle Schild über die Zertifizierung als „Qualitätsbetrieb Rothaarsteig“ an Hotelleiterin Antonija Cosic (Mitte) – Foto: Gemeinde Burbach.

Bürgermeister Christoph Ewers (links) und Tourismusreferent Johannes Werthenbach (rechts) überreichten jetzt das offizielle Schild über die Zertifizierung als „Qualitätsbetrieb Rothaarsteig“ an Hotelleiterin Antonija Cosic (Mitte) – Foto: Gemeinde Burbach.

Jüngster Qualitätsbetrieb im südlichen Siegerland ist das Hotel-Restaurant Bechtel in Wahlbach. Damit gibt es nun drei ausgezeichnete Betriebe in der Gemeinde Burbach neben dem Hotel Windeck und dem Hotel Snorrenburg. Burbachs Bürgermeister Christoph Ewers überreichte jetzt das offizielle Schild an Hotelleiterin Antonija Ćosić. “Der Wandertourismus erfreut sich in der Gemeinde Burbach großer Beliebtheit. In den letzten Jahren hat die Gemeinde Burbach mit den hiesigen Heimatvereinen zusätzliche Angebote geschaffen. Die Rothaarsteig-Spur “Trödelsteinpfad” als zertifizierter Premiumwanderweg liegt quasi direkt vor der Haustüre und ist vom Hotel innerhalb weniger Minuten fußläufig erreichbar. Wir brauchen neben der wirtschaftlichen Wegeinfrastruktur auch die Gastronomie als Partner”, skizziert Ewers. Die Mitglieder des familiengeführten Unternehmens sind stolz auf die Zertifizierung: “Seit der Eröffnung des Hotel-Restaurant Bechtel im letzten Jahr setzen wir auf kreative Ideen und zusätzliche Angebote. Durch den Titel „Qualitätsbetrieb Rothaarsteig“ zeigen wir, dass wir uns auf Wandergäste einstellen und uns mit dem Themen Natur und Wandern identifizieren. Deshalb haben wir auch Wanderpauschalen für unsere Gäste entwickelt, die zu einem Kurzurlaub einladen“, erklärt Antonija Ćosić.

Informationen zu dem Gastgeber und zu den touristischen Angeboten in Burbach sind über die Homepage www.burbach-siegerland.de erhältlich.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen