ARKM Zentralredaktion 14. September 2011

Kontrastreiche Wendeltreppe erfüllt den Wunsch nach moderner Architektur

 

Der Wunsch nach offener Architektur: Eine Wendeltreppe schlängelt sich mit spielerischer Leichtigkeit von einem Stockwerk ins nächste. (Foto: epr/Streger)

Frei wie ein Vogel, leicht wie eine Feder, unbeschwert wie eine neue, frische Liebe – so wünscht man sich das Leben und den Alltag. Doch stattdessen gilt es, Entscheidungen zu treffen und Organisationstalent zu beweisen, damit man alles unter einen Hut bekommt. Die Hürden in mehrstöckigen Wohngebäuden lassen sich dagegen ganz einfach überwinden: Wendig, luftig, elegant – mit spielerischer Leichtigkeit schlängelt sich eine Wendeltreppe von einem Geschoss in das nächste. Damit erfüllt sie den Wunsch nach offener Architektur, grenzenloser Weite und Transparenz im Wohnbereich.

 

Diese modernen Attribute, kombiniert mit handwerklicher Sorgfalt, erfüllen die Wendeltreppen aus dem Hause STREGER. Sie werden mit moderner Technik maßgefertigt, sodass der Kundenwunsch den Ton angibt. Eines der jüngsten Bauprojekte, in denen das Unternehmen aus der Altmark eine Wendeltreppe montierte, zeigt, wie vielseitig solch eine Umsetzung aussehen kann. Als Material wurde das Holz der Esche verwendet, deren Wange sich spiralförmig im Treppenauge dreht. Die schwarz lackierten Stufen werden von weiß lackierten Kragarmen getragen und an der Außenseite durch Distanzhüllen gehalten.Durch diese Farbgebung und in Kombination mit einem Deckenring aus Edelstahl, der zur Verkleidung des Deckenquerschnitts dient, entsteht ein kontrastreiches Treppenensemble, das nicht nur eine praktische Funktion hat, sondern auch ein Hingucker ist.

STREGER verfeinert diesen Anblick zudem mit optisch ansprechenden Sicherheitsdetails wie doppelte, rutschhemmende Edelstahlstreifen in der Trittfläche, die knapp einen Millimeter aus der Oberfläche herausragen. Einen interessanten Akzent setzt auch die Edelstahlintarsie, eine kleine Mühle, auf der Antrittsstufe. Der Bauherr möchte damit auf den historischen Standort des Hauses hinweisen, denn hier befand sich einmal die Mühle des Ortes. Abgerundet wird die Wendeltreppe durch ein Relinggeländer, ebenfalls aus Edelstahl, das dem Wunsch nach moderner Architektur entgegen kommt. Mit der Fertigung dieser Wendeltreppe unterstreicht STREGER nicht nur seinen Anspruch auf individuelle Maßarbeit, sondern auch den wichtigen Aspekt der Sicherheit – ganz nach dem Motto „Stufen fürs Leben“. Mehr unter www.homeplaza.de oder direkt unter www.streger.de.

Kurzverweis

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen