Alexandra Rüsche 15. Juni 2018

Professionelle Übersetzungen – Garant für gute Handelsbeziehungen

Viele Firmen entscheiden sich dazu, auch im Ausland tätig zu werden. Dabei geht es unter anderem um Exporte oder um Handelsbeziehungen. Auch in der medizinischen Forschung zum Beispiel gibt es immer wieder Projekte, die länderübergreifend durchgeführt werden. Dabei kann man das Know-How verschiedener Experten miteinander vereinen und kommt so zu besseren Ergebnissen. Schließlich gibt es in jedem Land Profis für spezielle Fachgebiete und wenn die hellsten Köpfe verschiedener Kulturen zusammenarbeiten, können sensationelle Ergebnisse erzielt werden. Aber auch im Handel sind Kooperationen sinnvoll. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass man einander versteht. Damit ist nicht nur die persönliche, sondern vor allem auch die sprachliche Ebene gemeint.

Übersetzung – Mensch oder Maschine?

Foto: geralt / pixabay.com

Der Computer hat heute schon einige Tätigkeiten übernommen, die früher Menschen vorbehalten waren. Allerdings gibt es bei Maschinen auch Limitierungen. So auch bei den Übersetzungsdiensten. Man findet heute im Internet viele Seiten, die kostenlose Übersetzungen in vielen verschiedenen Sprachen anbieten. Allerdings ist gerade in diesem Bereich der Mensch der Maschine noch deutlich überlegen. Sprache ist nämlich nicht immer logisch, oft hat ein und dasselbe Wort unterschiedliche Bedeutungen. Diese Variationen erkennt der Computer nicht und daher klingen manche von Maschinen übersetzten Wendungen holprig. Gerade wenn es um Kooperationen geht, ist das gegenseitige Verständnis ein wichtiger Grundpfeiler für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Um Missverständnissen von vorne herein vorzubeugen, ist sicherzustellen dass alle Kooperationspartner die vorliegenden Verträge verstehen. Das garantieren professionelle Übersetzungen durch eine Agentur.

Was sind online Übersetzungsbüros?

Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Online Übersetzungsbüros haben nichts mit der Übersetzungssoftware zu tun, die man auf vielen Plattformen im Internet findet. Online Übersetzungsbüros bieten allerdings einen ganz speziellen Service. Man schickt die Ausgangsdokumente nämlich per mail an die Agentur. Somit ist man örtlich gebunden, sondern kann sich ganz bequem für ein Übersetzungsbüro entscheiden, ganz egal wo sich der Firmensitz befindet. Das bietet auch Vorteile für Firmen, die in entlegenen Gebieten angesiedelt sind. Oft haben größere Agenturen sogar mehrere Filialen in größeren Städten wie München, Berlin, Hamburg und Frankfurt. In den Übersetzungsbüros findet man Profis, die sich auf Sprachen wie Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch und andere spezialisiert haben.

Nach speziellen Fachbereichen Ausschau halten

Während es für Standardtexte keiner spezifischen Vorkenntnisse erfordert, liegt die Sache bei Fachübersetzungen schon ganz anders. Daher beschäftigen Übersetzungsbüros Mitarbeiter, die sich auf bestimmte Fachgebiete spezialisiert haben, dazu zählen:

  • Jus und Recht
  • Medizin
  • Technik
  • Marketing
  • Maschinenbau
  • Finanzen
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Webseiten
  • Apps

Diese Liste wird laufend aktualisiert. Während vor 10 Jahren noch niemand daran dachte, z.B. eine App in eine andere Sprache zu übersetzen, nimmt die Bedeutung von Smartphones in der heutigen Welt ständig zu. Viele Menschen verzichten auf andere Geräte und haben das Handy als Telefon, Nachrichtendienst, Kalender, Kamera, MP3 Player und Mini-Computer ständig dabei. Professionelle Übersetzungsbüros gehen mit der Zeit und aktualisieren ihr Angebot laufend nach den Bedürfnissen des Marktes.

Wie läuft die Auftragserstellung ab?

Wie der Name schon sagt läuft bei Online Übersetzungsbüros alles über das Internet. Auf den übersichtlichen Webseiten kann man sich ganz einfach einen Kostenvoranschlag erstellen lassen. Dabei ist wichtig zu wissen, wie sich der Preis für die Übersetzung zusammensetzt. Die endgültigen Kosten hängen natürlich davon ab, wie lange das zu übersetzende Dokument ist. Dabei ist die Wortanzahl anzugeben. Außerdem sind Ausgangs- und Zielsprache und das jeweilige Fachgebiet relevant. Braucht man die Übersetzung schneller, muss man mit einem Expressaufschlag rechnen. Günstiger wird es, wenn es sich um Standardtexte handelt und gängige Sprachen wie Englisch oder Französisch gewünscht sind. Auf den Webseiten der Übersetzungsbüros findet man praktische Rechner, wo man mit nur wenigen Angaben genau erfährt, mit welchen Kosten man rechnen muss. Dabei wird der Standardpreis pro Wort ebenso ausgegeben wie die Lieferzeit in Tagen und der Gesamtpreis. Somit erhält man in Sekundenschnelle und völlig unverbindlich einen Eindruck über die zu erwartenden Kosten. Zuschläge werden für Fachübersetzungen fällig.

Nach Zertifizierungen und Referenzen Ausschau halten

Möchte man sich über die Qualität eines Übersetzungsbüros informieren, sollte man nach sogenannten ISO-Normen Ausschau haben. Die Norm ISO 9001 sagt zum Beispiel etwas über die Zufriedenheit der Kunden aus. Übersetzungsbüros mit dieser Zertifizierung werden regelmäßig auf die Qualität ihrer Arbeit überprüft. Für die Übersetzungsbranche heißt eine Zertifizierung, dass die Arbeit in zwei Phasen abgeliefert wird. Zunächst übersetzt ein Mitarbeiter den Ausgangstext, dann erfolgt ein unabhängiges Lektorat. Ernst nach der Korrektur wird die Übersetzung für den Kunden freigegeben. Ein weiteres wichtiges Merkmal sind die Referenzen. Viele Online Dienstleister veröffentlichen die Meinungen von Kunden. Hier findet man wichtige Informationen über die Zufriedenheit, die Qualität und den Service.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen