ARKM Zentralredaktion 1. Februar 2016

Stadtwerke Werl investieren 2016 über 3 Mio. Euro in die Strom-, Gas- und Wasserversorgung

Schaltanlage in der Industriestraße wird nachgerüstet

Werl – In den kommenden Monaten werden die Stadtwerke Werl drei Millionen Euro in die städtische Infrastruktur investieren. Das Geld fließt vor allen in Leitungserneuerungen und in den Ausbau des Strom-, Gas und Wassernetzes. „Um die Energieversorgung unserer Stadt dauerhaft zu gewährleisten, ist es wichtig, dass wir unsere Netze kontinuierlich in Stand halten und erweitern“, erklärt Stadtwerke-Geschäftsführer Jörg Karlikowski.

So rüsten die Stadtwerke im kommenden Jahr die Schaltanlage an der Industriestraße nach. Dabei werden zwischen dieser Anlage und dem Umspannwerk an der Runtestraße in einem ersten Teilstück auch mehrere 10-kV-Mittelspannungsleitungen verlegt. „Auf diese Weise stabilisieren wir unser Stromnetz und rüsten es weiter für die stetig steigende Einspeisung regenerativer Energien“, sagt Karlikowski. Außerdem fahren die Stadtwerke mit der Sanierung und dem Ausbau ihrer Strom-, Gas- und Wasserleitungen fort. In einem zweiten Teilabschnitt wird am Westuffler Weg beispielsweise das Versorgungsnetz erweitert.

Bereits im zurückliegenden Jahr hatten die Stadtwerke Werl über 2,5 Millionen Euro in die Modernisierung und den Ausbau des Werler Strom-, Gas- und Trinkwassernetzes investiert. Zu den Großprojekten 2015 gehörte u.a. die Fertigstellung des Umspannwerkes an der Runtestraße. Nach zweijähriger Bauzeit und einer Gesamtinvestitionssumme von 2,4 Millionen Euro hatte der heimische Versorger die Bauarbeiten im vergangenen August erfolgreich abgeschlossen.

Ende 2013 hatten die Stadtwerke Werl mit den umfangreichen Modernisierungs- und Erweiterungsarbeiten an ihrem Umspannwerk an der Runtestraße begonnen (Foto: Stadtwerke Werl).

Ende 2013 hatten die Stadtwerke Werl mit den umfangreichen Modernisierungs- und Erweiterungsarbeiten an ihrem Umspannwerk an der Runtestraße begonnen (Foto: Stadtwerke Werl).

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen