ARKM Zentralredaktion 19. September 2011

Über die Segnungen des Dokumenten-Managements



Telegramm von Papst Pius XI

Nürnberg (ots) –

Der Papst kommt! Allerorten versetzt die Ankunft von Papst Benedikt XVI. am 22. September das Land in frohe Erwartung. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Mails, Daten und jede Menge Papier-Dokumente wandern hin und her, in randvollen Ordner, auf Mailservern und Festplatten sammeln sich die relevanten Informationen, es wird kopiert, gedruckt, versendet, archiviert, damit ein reibungsloser Ablauf gewährleistet ist. Hinter den Kulissen geht es hochprofessionell zu – effizientes Dokumenten-Management ist bei solchen Prozessen unabdingbar.

Seit 115 Jahren ist das das angestammte Aufgabenfeld von TA Triumph-Adler. Schon Papst Pius XI. nutzte für sein Document Business die professionelle Unterstützung des Nürnberger Traditionsunternehmens. Und verfasste auf seiner Schreibmaschine, dem Modell 10 von Triumph, eigenhändig und freudvoll sicher manches wichtige Kirchendokument. Bereits 1928 telegrafierte sein Kardinal Moneti 1928 aus dem Vatikan nach Nürnberg, “… dass heilgervater grösstes wohlgefallen über gelieferte triumph schreibmaschine aussprach”. Heute hat sich TA Triumph-Adler zum Marktführer im Dokument Business in Deutschland entwickelt. Dabei stehen in der modernen Büro- und Verwaltungswelt naturgemäß zwar keine Schreibmaschinen, dafür jedoch weiter unzählige Dokumente in papier- und elektronischer Form sowie die entsprechende Hard- und Software mit dem entsprechenden Service im Mittelpunkt.

Laut einer aktuellen Studie geben z. B. allein deutsche Unternehmen rund 34 Milliarden Euro pro Jahr nur für das Drucken von Dokumenten aus. TA Triumph-Adler ist heute der Spezialist für effektives Dokumenten-Management, der mit individuellen Lösungen zwischen 15 und 70 Prozent der Kosten einspart, die beim Drucken, Kopieren, Scannen und elektronischem Archivieren anfallen. Das haben heute auch schon mehr als 1.000 Kunden von TA Triumph-Adler aus kirchliche Unternehmen und Organisationen in Deutschland erkannt, die viel zu verwalten haben und dabei konstant unter Kostendruck stehen. Die Nürnberger Dokumentenspezialisten managen allein in diesem Bereich bereits knapp 17.000 Systeme, die in kirchlichen Organisationen, wie Pfarrämtern, Krankenhäusern, Diakonien, Jugendfürsorgen oder sozialen Diensten im Einsatz sind. Die durch TA Triumph-Adler eingesparten Kosten im Dokumenten-Management kommen dann wiederum dem “kirchlichen Kerngeschäft” – dem Menschen – zu Gute.

Bildlink zum Papsttelegramm: https://transfer.trio-group.de/getFile.php?id=63fb871f

Bildunterschrift: Telegramm von Papst Pius XI.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/8373/2114885/lob-vom-papst-ueber-die-segnungen-des-dokumenten-managements-mit-bild/api

Kurzverweis

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen